Zum positiven Gesamtbild tragen viele Faktoren bei – z.B. kontinuierliche Fort- und Weiterbildung.
19. Januar 2022

Heimfürsprecherin verabschiedet – in den wohlverdienten Ruhestand

Heimfürsprecherin ST. JAKOB

Nach gut 30 Jahren endet die verantwortungsvolle Tätigkeit von Frau SR Bärbel Kühn als unsere Heimfürsprecherin. Wir bedanken uns für die unzähligen Stunden, welche Frau Kühn für unsere Bewohnerinnen und Bewohner aufgebracht hat, um ihre Interessen zu wahren. Sei es bei der Unterstützung von Veranstaltungen, bei der Diskussion von nicht immer einfachen politischen Entscheidungen bzw. öffentlichen Entwicklungen, beim Klavierspielen zur Weihnachtszeit oder einfach beim zuhören. Wir werden Sie vermissen. Für die nun folgende Zeit, mit ein bisschen weniger Verantwortung, wünschen wir Frau Kühn alles erdenklich Gute und vor allem Gesundheit.

Gleichzeitig freuen wir uns Frau Marita Hauser als neue Heimfürsprecherin zu begrüßen. Frau Hauser übernimmt ab diesem Jahr diese schöne und dankbare Aufgabe. Als ehemalige Pflegedienstleiterin, kennt sie sich bestens in unseren Einrichtungen aus und steht den Bewohnerinnen und Bewohnern als Interessenvertreter gern zur Verfügung. Wir wünschen viel Erfolg und Spaß bei der neuen Herausforderung.

Heimfürsprecherin ST. JAKOB

zur Übersicht