Der Dienst am Menschen ist ein zutiefst humanistisches Anliegen und für uns täglich eine ebenso schöne wie anspruchsvolle Aufgabe.
19. November 2019

Was war los im Herbst?

Auch im Herbst gab es für Bewohner und Kurzzeitpflegegäste im Haus 1 zahlreiche jahreszeitliche Aktivitäten. Dazu gehörte erstmalig das Herstellen von Kerzen aus Bienenwachs-Platten sowie das Gestalten mit Äpfeln. Die Ergebnisse waren sehr ansehnlich, alle Teilnehmer konnten stolz auf ihre Werke sein.

Zudem freuten wir uns über den durchgeführten Kuchenbasar der Kinder aus der Kita „Kinderland“. Wir wurden überrascht von sehr leckeren Kuchen und Torten, welche zusätzliche Abwechslung in den Alltag brachten.

Am 11.11. um 11:11 Uhr wurde mit Sekt, Gesang und guter Laune der Faschingsauftakt eingeläutet. Am Nachmittag begrüßten wir die Musikschule Fröhlich zu einem bunten Programm in unserer Cafeteria.

Am 28.11. stimmen wir uns zur Singerunde auf die Vorweihnachtszeit ein. Auch dann wird es wieder ein abwechslungsreiches Programm für unsere Bewohner und Gäste geben. Angehörige und Besucher sind zur Teilnahme jederzeit herzlich willkommen.

zur Übersicht