Jeder Mensch hat seine individuelle Biografie – wir berücksichtigen diesen Aspekt jederzeit.
27. August 2013

Kutschfahrt durch Zittau und Umgebung

Am 22. August waren 12 Bewohner und Betreuungskräfte aus Haus 1 mit der Kutsche vom Reit- und Fahrstall Metzig unterwegs. Nachdem die Kutsche von allen „erobert“ worden ist, fuhren wir Richtung Grenzübergang Friedensstraße. Es dauerte nicht lange und den Bewohnern kamen viele Erinnerungen an Gebäude und Bekannte, welche hier und da wohnten. Ein Bewohner sorgte mit seiner mitgebrachten Mundharmonika mit einigen Ständchen für Unterhaltung und alle stimmten ein. Vom Grenzübergang aus ging es eine ein Stück durch Polen und seine Dörfer bis hin zum Grenzübergang Chopinstraße. Von da aus ging es in die Weinau. Dort bestaunten die Bewohner das Zittauer Stadion und den Gondelteich. Zwischendurch gab es Kaffee und Kuchen, sowie Eierlikör und Knabbereien, welche allen schmeckten. Von der Weinau fuhr die Kutsche die Weinauallee entlang durch die Zittauer Innenstadt bis wir nach zwei schönen Stunden wieder zurück zu unserem Ausgangspunkt kamen. Gemeinsam hatten wir während der Fahrt viel Spaß, waren jedoch auch wieder froh ruhigen Boden unter den Füßen zu haben. Von Bewohnern und Angehörigen vielen Dank dem Fahrstall Metzig und den Betreuungskräften.

zur Übersicht