Auch bei der Betreuung älterer Menschen gibt es neues Wissen und Fortschritte, die helfen können.
15. Februar 2012

Informationsrunde zur Bestattungsvorsorge

Im Trauerfall stehen die Hinterbliebenen oft ratlos vor all den Anforderungen, die auf sie zukommen. Es kann eine große Belastung für sie sein, sich um die Gestaltung und Ausrichtung der Beerdigung zu kümmern, auch in finanzieller Hinsicht.

Mit einer Bestattungsvorsorge erklären Sie Ihre Vorstellungen zur Bestattung und übernehmen Verantwortung für die finanziellen Erfordernisse. Dazu berät Sie Frau Petra Krellner von der Städtischen Dienstleistungs-GmbH Zittau.

Wir bieten Ihnen einen Überblick in der Informationsrunde

am Donnerstag, den 23.02.2012, 18:30 Uhr

im Haus I der Zittauer Alten- und Pflegeheim GmbH „St. Jakob“. Innere Weberstraße 41.

Bei Interesse bitten wir Sie um Anmeldung bei Herrn Liebezeit, Tel.: 03583 754-130.

zur Übersicht