Jeder Mensch hat seine individuelle Biografie – wir berücksichtigen diesen Aspekt jederzeit.
26. Februar 2018

Hellau im Haus 1

Der Monat Februar stand ganz im Sinne der Narren mit buntem Treiben am Faschingsdienstag. Es wurde geschlemmt – Pfannkuchen, Kuchen und kleine Leckereien sorgten genau wie Bowle und Sekt für volle Mägen und gute Laune. Dies wurde bei einem Tänzchen und verschiedenen Spielen wieder abtrainiert. Für gute Stimmung sorgte Fredel´s Musikbox aus Wittchendorf. Mit verschiedenen Einlagen und Büttenreden verging die Zeit wie im Flug. Abgerundet wurde der Faschingsnachmittag mit einem leckeren Abendbrot auf den Wohnbereichen – traditionell gab es Kartoffelsalat und Wiener.

zur Übersicht