Der Dienst am Menschen ist ein zutiefst humanistisches Anliegen und für uns täglich eine ebenso schöne wie anspruchsvolle Aufgabe.
14. Juni 2021

geänderte Hygiene- und Besuchsregelungen ab 14.06.2021

Test und Mund_Nasenschutz APH

Liebe Besucher(innen),

aufgrund der aktuellen niedrigen Inzidenzzahl im Landkreis Görlitz, haben wir unser bestehendes Hygiene- und Besuchskonzept weiter gelockert bzw. angepasst.
Bitte beachten Sie hierzu folgende Regelungen:

Vor Besuchsbeginn ist ein negativer Covid19-Test (schriftlicher PCR oder POC-Antigen-Schnelltest) beim Pflege- und Betreuungspersonal nachzuweisen. Der Test wird maximal 24 Stunden anerkannt. Testnachweise von externen zugelassenen Testcentern / Apotheken / Ärzten werden anerkannt (eigene / Laientests und Antikörpernachweise sind NICHT zugelassen).

Von der Testpflicht sind Personen ausgeschlossen, welche nachweislich vollständig geimpft sind (Impfstoffe gemäß RKI-Liste). Wir bieten hierzu an, dass eine Impfstatuskarte ausgehändigt wird.

Der Impfnachweis ist auf Verlangen des Hauspersonals vorzulegen. Das Hauspersonal ist durch die Heimleitung angewiesen, entsprechende Kontrollen durchzuführen. Bitte beachten Sie, dass jede Missachtung zur Anzeige gebracht und mit erheblichen Bußgeldern durch die Aufsichtsbehörden geahndet wird.

Für Besucher besteht innerhalb der Einrichtung eine generelle Mund- & Nasenschutzpflicht mit FFP-2-Maske. Auf korrektes Tragen ist zu achten.

Besucher mit Erkältungssymptomen und SARS-CoV-2-Erkrankung haben keinen Zutritt.

Es bestand / es besteht kein Kontakt zu einer SARS-CoV-2 infizierten Person bzw. der Kontakt ist länger als 14 Tage her.

Der Mindestabstand von 1,50m wird zu anderen Personen eingehalten.

Beim Betreten und Verlassen der Einrichtung sind die Hände zu desinfizieren.

Alle Besucher registrieren sich beim Betreten der Einrichtung in das zur Verfügung stehende Formular.

Alle Regelungen gelten unter Vorbehalt der aktuelle Infektionslage / der Inzidenzzahlen im Landkreis Görlitz und den geltenden gesetzlichen Regelungen.

Wir bedanken uns für Ihr Verständnis.

Mit freundlichen Grüßen
Geschäftsleitung
Zittauer Alten- und Pflegeheim GmbH „ST. JAKOB“

zur Übersicht