Zum positiven Gesamtbild tragen viele Faktoren bei – z.B. kontinuierliche Fort- und Weiterbildung.
12. März 2014

Frauentagsfeier im Haus 2

Eine ganz besondere Frauentagsfeier gab es am 11.3.2014 für unsere Damen im Haus. Alle Bewohner/Innen und Gäste waren von „Miss Hellen“, welche als Alexandra mit „Zigeunerjunge“ , als Marika Rökk mit „In der Nacht ist der Mensch nicht gern alleine“ oder als Dalia Lavi auftrat, begeistert.

Die meisten Bewohner/Innen konnten diese alten Schlager mitsingen und fanden natürlich auch die Kleider und hohen Schuhe fantastisch.

Staunen und Raunen ging durch den Saal, als “Andrea Berg“ zum Schluss die  Perücke abnahm und plötzlich ein Mann vor ihnen stand. Danke an Jochen Leßmüller für den gelungenen Nachmittag.

zur Übersicht