Auch bei der Betreuung älterer Menschen gibt es neues Wissen und Fortschritte, die helfen können.
12. Februar 2016

Faschingszeit

Was wird wohl diesmal in der Cafeteria zur Faschingszeit los sein, war die große Frage im Januar? Die Hexe mit ihrem Gefolge putzten noch den Saal, natürlich mit „ polizeilicher Genehmigung“. Inzwischen waren die  Bewohnerinnen  zum Frühstück schon in Feierlaune. Im bunt geschmückten Saal ging es dann am Nachmittag los, Pfannkuchen und Bowle schmeckten, Bewohner/innen, Angehörige, Gäste, Personal  schunkelten zu  „Onkel Michas“ Musik. Aus dem Faschingssaal wurde plötzlich ein Waschhaus, denn die „Waschweiber“ kamen zu Besuch und nach einem kleinen Programm baten sie zum Tanz. Die Stimmung war prima und wir freuten uns sehr, dass Herr Sperlich und seine  Frau in Kostümen  aus ihrem Artistenleben mit für Stimmung sorgten.

 

zur Übersicht