Jeder Mensch hat seine individuelle Biografie – wir berücksichtigen diesen Aspekt jederzeit.
25. Mai 2022

ein Mai voller Musik in unserem Haus auf der Lortzingstraße

ST.JAKOB_Operetten

Unser Mai war voller Musik

24.5. Iason Liossantos Student der Musikschule Carl Maria von Weber Dresden verführte die Bewohner in das Reich der Oper. Arien von Mozart, Strauß, Wolf berührten, Lieder von Mikis Theodorakis luden zum Klatschen ein und beim „Griechischen Wein“ und „Weißen Rosen aus Athen“ sangen viele mit.

13.5. Wir sangen Frühlingslieder auf den Wohnbereichen, Frau Bärbel Kühn begleitete am Klavier.

2.5. Beate Dreier spielte mit ihren Akkordeonspielerinnen Ausschnitte aus dem diesjährigen Jubiläumsprogramm.

zur Übersicht