Auch bei der Betreuung älterer Menschen gibt es neues Wissen und Fortschritte, die helfen können.
23. September 2014

150jährige Jubiläumsfeier im Haus I

Am 14.09.2014 war es endlich soweit. Nach dem Empfang der Gäste mit einem kleinen Imbiss und Getränken begannen gegen 10:00 Uhr die Feierlichkeiten zum 150-jährigen Jubiläum vom Haus I auf der Inneren Weberstraße 41 sowie zur Eröffnung des Tages des offenen Denkmals. Festredner waren der Geschäftsführer der Zittauer Alten- und Pflegeheim GmbH „ST. JAKOB“ Herr Urban, der Vertreter des Oberbürgermeisters Herr Dr. Kurze, der Vorsitzende des Ortskuratoriums der Deutschen Stiftung Denkmalschutz Herr Dr. Winzeler und die Geschäftsführerin der Zittauer Stadtentwicklungsgesellschaft Frau Kaiser. Die Ansprachen wurden für unsere zahlreichen tschechischen Gäste von einer Dolmetscherin übersetzt.

Als Höhepunkte des Tages galten die Auftritte von Bäckerchor, Hainewalder Blasorchester und Oberlausitzer Trachtenverein. Wir freuten uns im beheizten Festzelt über die unzähligen Besucher, welche von nah und fern den Weg in unser Haus gefunden haben. Einen festlichen Rahmen boten u.a. die historischen Kostüme unserer Mitarbeiter, die liebevolle Dekoration und die Marktstände in unserem Hof. Unsere kleinen Gäste freuten sich über das angebotene Kinderschminken.

Herzlichen Dank für einen rund herum gelungenen Tag an alle Helfer.

Unterstützt wurden wir von unseren Partnern: Herz-Apotheke, WIBU Leipzig, SENI Pflegeprodukte, Fußbodenverlegung Naubereit, Theilig Küchen, ZIWATEX, HVUD Beleuchtungssysteme Uwe Drechsler, SfS Peter Hofmann, Bäckerei Rönsch, Bauhof Hirschfelde, Zittauer Werkstätten, Bagatella und vielen weiteren mehr.

zur Übersicht