Der Dienst am Menschen ist ein zutiefst humanistisches Anliegen und für uns täglich eine ebenso schöne wie anspruchsvolle Aufgabe.

Freizeit und Kultur

Die Individualität des Bewohners steht im Mittelpunkt. Hierbei werden Vorlieben in der Freizeitgestaltung von den Mitarbeitern respektiert und im Tagesverlauf rücksichtsvoll und zuverlässig organisiert. Für die Betreuung und gemeinsame Freizeitgestaltung stehen zwei große Ergotherapieräume, eine Kreativwerkstatt, ein Club- und Spieleraum sowie ein „Sinnesraum“ zur Verfügung.

Alle Bewohner unserer Einrichtung können an vielseitigen kulturellen Angeboten teilnehmen. In der „Cafeteria“ feiern wir gemeinsam mit Angehörigen und Besuchern jahreszeitliche Höhepunkte und Feste. Neben der monatlichen Hauszeitung wird innerhalb der Einrichtung mit Aushängen und persönlichen Gesprächen informiert – zum Beispiel auch über die vielfältigen Angebote und Aktivitäten der Ergotherapie, die sich insbesondere der Vorsorge widmen. Hauptaugenmerk liegt auf einer sinnvoller Beschäftigung und verständnisvollen Betreuung unserer demenziell erkrankten Bewohner.